Unsere Tiere - echte Stars!

Im und um den beschaulichen Ort Alzey-Weinheim herum leben seit 2014 Tiere, vor allem Ziegen und Schafe. Die Idee dazu kam aus der Familie Mann. Bei einem Praktikum im kanadischen Fort St. John im Jahre 2014, bei der Danny auf einer Farm mitarbeitete, lernte dieser den Umgang, die Haltung sowie die Pflege von Schafen und Ziegen. Schnell kam ihm die Idee, das man diese Arbeit auch in der Heimat durchführen könnte. Als Pädagoge ist es ihm zudem wichtig, Kindern die Lebensweise von Tieren näherzubringen und ein Verständnis für ihre Bedürfnisse zu schaffen. Doch "Nutztiere" sollten es nicht sein. Nein, vielmehr wollte Danny Tieren ein zu Hause geben, die eines benötigen. "Wir haben Tiere aufgenommen, die ganz unterschiedliche Schicksale mit sich brachten. Manche positiv berührend, andere aber auch eher traurig", so der Vorsitzende. Für diese Idee gewann er zunächst die eigene Familie und später dann noch Freund*innen, Unterstützer*innen und Dorfbewohner*innen.

Mit 4 Ziegen begann es im Jahre 2014. Seither sind so einige Vierbeiner*innen dazugestoßen. Seit dem Jahr 2018 gibt es zudem eine Kooperation mit der Stadt Alzey, bei dem die Tiere für diese dank ihrer wichtigsten Eigenschaft - dem unstillbaren Hunger :P - eine wichtige Leistung erbringen. Sie weiden auf Flächen der Stadt, um diese ökologisch sinnvoll und nachhaltig zu pflegen.

 

Für Informationen zu den einzelnen Tieren findest du hier auch Steckbriefe!

Ziegen

Zurzeit leben bei uns die Deutschen Edelziegen Anna, Lisa und Gaegir (oben links), die Toggenburger Lykke, Liesl und Melekai (unten links), die Burenziegen Eva und Sina (oben rechts), die Walliser Schwarzhalsziege Emmi (oben mittig), sowie die Thüringer Waldziegenböcke Kurt (unten mittig) und Heinrich (unten rechts).

Schafe

Dazu kommen noch die Kamerunschafe Malia, Nene, Sarabi, Maruge, Yara, Rabia, Raihana und Bahati (oben links und rechts),

9 Skuddenschafe, 2 Pommernschafe namens "Frau Schmidt" und "Thees", eine Heidschnucke namens "Juna" (alle auf den Fotos in der Mitte), ein Herdwick-Mix (3. Reihe links) namens "Mathilde",  die Wallachenschafböcke Fritzi und Peterle (vorletzte Reihe, rechts ) sowie die Coburger Fuchsschafe Marline und Mistel (unten links) und die Rhönschafe Emmi II, Momo, Mathilda und Lea (teilw. unten rechts zu sehen).

 

 Als letztes kam unser Vereinshund "Professor" dazu. Er ist der treue Begleiter unseres Vereinsvorsitzenden, wacht über Schafe und Ziegen und bereichert unsere Arbeit auf ganz vielen Ebenen.

 

Insgesamt kümmert sich der Verein damit zur Zeit um 42 Tiere.

Adresse

Hauptstraße 5

55232 Alzey

Spendenkonto:

Sparkasse Worms-Alzey-Ried

IBAN:DE20553500100022054952

Empfänger: TierFamilieMensch e.V.

 

Steuernummer: 08/667/16081

Kommende Termine:

Du möchtest keinen Termin verpassen? Dann melde dich für den Newsletter an! :)


Der Verein TierFamilieMensch ist gegründet am 16.12.2018, als solches seit dem 25.02.2019 ein "eingetragener Verein" (e.V.) und besitzt seit dem 11.04.2019 den Status der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Bingen - Alzey.